Pferdephysio-Bloch
News
Indikation
Mein Angebot
Physiotherapie
Dry Needling
Kinesotaping
Prävention/Vorsorge
MET-Elektrotherapie
Physio-Check-Up
Chiropraktik
Homöopathie
Bach-Blütentherapie
Blutegeltherapie
Seminare
Sättel/Passform
Honorar
Kontakt
Impressum
AGB's
Interessante Links

Physiotherapie beim Pferd

 

Die Physiotherapie ist in der Humanmedizin längst eine Selbstverständlichkeit und auch nicht mehr weg zu denken. Aber auch bei Pferden, die an einer Erkrankung des Bewegungsapparates leiden oder dessen sportliche Leistung optimiert werden sollen, kann die Physiotherapie die Behandlung nicht nur sinnvoll unterstützen, sondern ist häufig sogar die Basis für einen positiven Behandlungsverlauf.

Muskeln können sich aus verschiedenen Gründen verkürzen. Sie werden steif, verspannen und verschlacken. Als Ursache kommen z.B. schlechte Körperhaltung, hartes Training, Verletzungen , Schmerzen, Schonhaltungen und schlechtes Equipment (z.B. Sattel) in Betracht. Dehnungen dienen der Vorbeugung und Behandlung verkürzter Muskeln. 

 

Bei der Manuellen Therapie wird versucht Wirbelsäule und Gelenke in Ihrer Bewegungsfähigkeit zu verbessern. 

 

Verhaltensauffälligkeiten und Rittigkeitsprobleme sind häufig nur ein Symptom tiefer gelegener Probleme. Ihre Anzeichen geben oftmals Aufschluss über die eigentliche Ursache. Es gilt die Aussage der Auffälligkeit zu entschlüsseln und deren Ursache zu beheben. Eine enge Zusammenarbeit zwischen Therapeut und Besitzer ist hier unumgänglich.

Die Physiotherapie besteht aus folgenden Elementen:

- Akupressur
- Klassische & Wellnessmassage

- Aktive & passive Bewegungstherapie

- Manuelle Therapie

- Stresspunktmassage nach Jack Meagher

- Erstellung eines individuellen Therapieplans

- Lymphdrainage

- Massage mittels Gerät (MET Amplimed)

- Haltungskorrektur

- gezielter Muskelauffbau (Muskelerhalt und Lockerung)

- Physiotherapeutischer Reitunterricht „anatomisch richtiges Reiten“

- „Losgelassenheit an der Longe“

 

Die Ursache für eine Erkrankung ist gefunden, ebenfalls die Art der Therapie. Aber was können SIE als Besitzer tun um den Heilungsprozess Positiv zu beeinflussen? Hierbei stehe ich Ihnen gern mit Rat und einem Rehabilitationsplan zur Verfügung.

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 


Mobile Praxis Naturheilkunde für Tiere  |  julia.schur1981@gmail.com